Streicherclub

Unterrichtsangebot

Der 'Streicherclub' ist ein für die Dauer von zwei Schuljahren konzipiertes Gruppenmusizierprojekt zum Erlernen eines Streichinstruments für Kinder der 3. und 4. Klassen aller Grundschulen. Die Kinder erlernen jeweils eines der folgenden Instrumente: Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass. Das Projekt ist nur für Anfänger geeignet und kommt nur zustande, wenn mindestens acht Kinder teilnehmen. Anders als im regulären Instrumentalunterricht nehmen die Kinder wöchentlich an zwei Unterrichtssitzungen teil, die nachmittags an unterschiedlichen Wochentagen stattfinden. Wir führen den Streicherclub in Kooperation mit der Eichendorffschule Kelkheim und deren Förderverein durch.

Unterrichtsorganisation

Nach einer Probierphase in der Gesamtgruppe zu Beginn des Projekts wird jedem Kind ein Instrument zugeteilt. Die Wünsche der Kinder werden hierbei bestmöglich berücksichtigt. Im Hinblick auf eine ausgewogene Instrumentenverteilung in der Gesamtgruppe besteht jedoch kein Anspruch auf das Erlernen eines bestimmten Instruments.
Danach finden wöchentlich zwei Unterrichtseinheiten statt, das Musizieren in der Gesamtgruppe und der instrumentenspezifische Instrumentalunterricht in einer Gruppe von zwei oder drei Kindern. Das Musizieren in der Gesamtgruppe findet jeweils dienstags von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr oder von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Eichendorffschule statt und wird von Olaf Heim, der hauptberuflich als Lehrer u.a. für Musik an der Eichendorffschule tätig ist, und einer weiteren Lehrkraft unserer Musikschule geleitet. Der Instrumentalunterricht findet zu individuell verabredeten Terminen - in der Regel an einem anderen Tag in der Zeit zwischen 13.30 Uhr und 18.30 Uhr - in Unterrichtsräumen unserer Musikschule statt. Er wird von unseren Instrumentallehrerinnen bzw. -lehrern erteilt und dauert je nach Gruppengröße jeweils 30 oder 45 Minuten. Während der hessischen Schulferien findet kein Unterricht statt.

Kosten und Vertragskonditionen

In Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl beträgt das Unterrichtsentgelt pro Kind jährlich etwa 600,00 Euro. Es wird in entsprechenden monatlichen Raten von etwa 50,00 Euro von der Musikschule per Lastschrift eingezogen. Das Instrument wird den Kindern für die Projektdauer vom Förderverein der Eichendorffschule für monatlich 5,00 Euro ausgeliehen. Die Kosten für das Unterrichtsmaterial für das gesamte Projekt betragen pro Kind einmalig circa 40,00 Euro. Für das häusliche Üben ist ein Notenständer erforderlich.

Für ein Schuljahr werden jeweils 36 Sitzungen Gruppenmusizieren und Instrumentalunterricht garantiert. Bei Unterschreitung dieser Zahl erhalten die Eltern nach dem Projektende bzw. nach einem vorzeitigen Ausscheiden eines Kindes eine anteilige Erstattung des Unterrichtsentgelts. Der Unterrichtsvertrag kann im ersten Projektjahr zum Ende sowohl des ersten als auch des zweiten Schulhalbjahres gekündigt werden. Eine Kündigung während des zweiten Projektjahres ist nicht möglich.

Anmeldung

Der Streicherclub startet jeweils nur einmal zu Beginn des 3. Schuljahres. Der Einstieg in das Projekt ist nur für Kinder möglich, die die 3. Klasse besuchen.

Über den Start eines neuen Streicherclubs und eine vorlaufende Informationsveranstaltung gegen Ende des 2. Schuljahres oder zu Beginn des 3. Schuljahres informieren wir mit einem Brief, den wir über die Kelkheimer Grundschulen an die Eltern der Zweitklässler verteilen. Die Termine werden außerdem im Kelkheimer Anzeiger und auf unserer Website bekannt gegeben.

Eine Anmeldung zum Streicherclub ist erst nach der Informationsveranstaltung möglich. Wenn Sie auf jeden Fall von uns vorab schriftlich über den Start eines neuen Streicherclubs unverbindlich informiert und zu der vorlaufenden Informationsveranstaltung eingeladen werden möchten, teilen Sie uns dies bitte telefonisch (06195 4202) oder per E-Mail () mit.

Nach dem Streicherclub

Nach Beendigung des Streicherclubs können die Kinder ihre Instrumentalausbildung im Rahmen unseres regulären Instrumentalunterrichts fortsetzen, in der Regel bei derjenigen Lehrkraft, die auch bereits während des Streicherclubs den Instrumentalunterricht erteilt hat. Absolventen des Streicherclubs, die nach der 4. Klasse die Eichendorffschule besuchen, können dort in den Klassen 5 und 6 an einer speziellen Orchesterklasse und später an verschiedenen weiterführenden Musikensembles teilnehmen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Ausführliche Informationen in der Datenschutzerklärung. Weiterlesen …